Schupfenbrand Waidach 30.12.2011

Am Vorsilvesterabend stand in einem Feld in Waidach ein Schupfen in Brand. Nach Eintreffen der FFO stand der Schupfen schon lichterloh in Flammen. Die FFO begann mit den Löscharbeiten, ließ aber den Schupfen dann gezielt abbrennen, da er nicht mehr zu retten war.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.